Unser Chor

Unser Chor wurde im Jahr 1848 gegründet und kann auf eine sehr wechselvolle Geschichte zurückblicken. Seit Jahrzehnten ist der Potsdamer Männerchor aus der Potsdamer Kulturszene nicht mehr wegzudenken und genießt Gunst und Ansehen unter seinen vielen Anhängern und Sympathisanten.
Kapellmeister und Dirigent Ronald Reuter ist Chorleiter/Ehrenchormeister seit 1968 und hat den Chor in seiner langjährigen Tätigkeit zu einem leistungsorientierten Klangkörper geformt.

Am 16.05.1998 wurde unserem Chor, für besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes, die ZELTER-PLAKETTE verliehen..
Seit dem 01.02.2017 hat Frau Olga Kisseleva die Chorleitung übernommen.
Unser Gesangsrepertoire reicht vom Volkslied über das Liedgut klassischer und zeitgenössischer  Komponisten bis hin zu Evergreens und anderer unterhaltsamer Chorliteratur. Geistliche Musik gehört selbstverständlich auch dazu. Sie wird auf Sängerfahrten von den mitreisenden Sängern meist in kirchlichen Einrichtungen dargeboten.
Auf allen Chorreisen innerhalb und außerhalb Deutschlands erfreuen wir gern viele Zuhörer mit öffentlichen Auftritten.

 

Die Übungsstunden des PMC finden  jeden Montag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Proberaum des neuen Nikolaisaales in der Wilhelm-Staab-Str. 11 statt (siehe auch Mitglied werden).
 

Ein großes Anliegen ist die Gewinnung neuer, möglichst  junger Sänger.
 Darum gilt unsere herzliche Einladung allen interessierten und sangesfreudigen Männern.
Wir freuen uns über jeden, der den Weg zu uns findet.
 

Das Motto unseres Chores lautet:
„ Was uns in das Herz gegeben, in dem Liede soll es leben“